BODYPAINTING

Living Art 2019
In der Werk-Serie „become Living-Art“, 2019 will die Künstlerin die Grenzen zwischen Malerei und Körper aufheben. Kann Dreidimensionalität durch Malerei in Zweidimensionalität übergehen? Mit Körpermalerei, Malerei auf Leinwand und Fotografie wandert Maria Leibnitz über Materialitäts- und Dimensionsgrenzen hinweg und erzeugt Fotos die zum Nachdenken anregen. Wie fühlt es sich an zum lebendigen Kunstwerk zu werden? Die künstlerische Arbeit mit lebendigen Malgründen ist für Maria seit beginn ihrer künstlerischen Arbeit faszinierend.

Maria Leibnitz verwandelt menschliche Körper ganzheitlich und bringt diese durch ihre Malerei in einen neuen Kontext. Seit 2011 ist sie in der Kunst- und Event-Szene aktiv und leitet viele verschiedene Bodypainting Projekte.  Die Arbeit als professioneller Bodypainting und Make-Up Artist hat sie im Jahr 2014 begonnen. Ab dem Jahr 2017 arbeitet sie unter dem Namen COLOR YOUR BODY und studiert zudem Bildende Kunst auf Lehramt an der Universität der Künste (UdK) in Berlin.

„Bodypainting bedeutet für mich Menschen zu verwandeln. Nach dem ich viele verschiedene Medien erprobt hatte, habe ich mich in die Diversität des menschlichen Körpers verliebt! Bodypainting ist für mich pure Faszination und Leidenschaft!“

Collaboration with Go2Know, 2012
Collaboration with Anna Kirova, 2014
Collaboration with Go2Know, 2012

 

 

 

 

 

 

 

http://go2know.de lauter.de http://www.stilvortalent.de http://www.design-si.de/ http://kanaanbrothers.com/ http://coloryourbody.com